Katholisch in Hall - Katholische Gesamtkirchengemeinde Schwäbisch Hall
Sie sind hier: Lebendiger Glaube - Erwachsene - Frauen 

Frauenlob

Kontakt: Vanessa Hinrichs

Tel. 0791 – 499 494 69

vanessa.hinrichs@drs.de

Treffen: jeden 2. Mittwoch im Monat,
8.30 Uhr, Kirche St. Maria, Hessental

Entspannt und bewegt in den Tag

Entspannung entlastet uns von den Spannungen, die wir im Alltag aushalten müssen, ob im Beruf, in der Familie oder in all den anderen Beziehungen, in denen wir leben. Was uns fordert, unter Druck setzt oder an uns zieht, das muss sich immer wieder auch lösen.

Gar nicht so leicht, denn die äußeren Gegebenheiten lassen sich nicht so schnell und einfach verändern. Wir können aber bei uns selbst etwas ändern, uns eine Auszeit nehmen: eine Zeit zum Innehalten und Loslassen, eine Zeit zum Auf- und Ausatmen, eine Zeit um sich selbst und Gott neu zu entdecken und den verborgenen Kräften unseres Lebens auf die Spur zu kommen. Im Frauenlob nehmen wir uns einmal im Monat diese Zeit zur Entspannung mitten im Alltag – durch Bewegung und Beten, Singen und Stillwerden.

Wer für seine Seele sorgt, sollte auch seinen Leib nicht vergessen – darum gibt es im Anschluss die Möglichkeit zu einem gemeinsamen Frühstück.

Kranich Qigong

Kontakt: Eva Krebs, Stauferstr. 10, 74523 Schwäbisch Hall

Infos unter Tel. 0176 – 268 147 58

www.evas-qigong-forum.de

Mittwochs, 9 – 10 Uhr
Dienstag, 17 – 18 Uhr

Bei wöchentlichen Kursen Anerkennung durch die Ersatzkassen.

Qigong ist eine chinesische, bewegungsorientierte Übung, deren Ziel es ist, das Qi im Körper zu aktivieren, zum Fließen zu bringen, neues Qi aufzunehmen und krankes, verbrauchtes Qi abzustoßen.

Mit langsamen, fließenden runden Bewegungen wird die Aufmerksamkeit

auf die inneren Vorgänge des Körpers und des Geistes gelenkt. Durch Körperentspannung, regelmäßiges und beharrliches Üben wird der Energiekreislauf in den verschiedenen Organ- und Körpersystemen wiederhergestellt. Langfristig werden auf diesem Weg die Selbstheilungskräfte des Menschen wieder aktiviert.

Qigong fördert die Gesundheit in jeder Hinsicht:

  • Zur Vorbeugung von Arthrose oder Osteoporose
  • Zur Erhaltung der Beweglichkeit aller Gelenke
  • Haltung und Körperstabilität werden verbessert
  • Atmung, Blut- und Energiehaushalt werden harmonisiert
  • Zur Verbesserung der Gleichgewichts- und Koordinationsfähigkeit
  • Fördert die Konzentration und die psychische Ausgeglichenheit

In der chinesischen Medizin heißt es, dass ein Mensch gesund ist, wenn der Körper ausreichend mit Qi versorgt ist. Der Mensch darf nicht zu viel und nicht zu wenig Qi haben. Yin - Qi und Yang - Qi sollen ausgewogen sein.

Schönstatt Schwäbisch Hall

Christus König und St. Joseph

Kontakt: Agnes Jahn, Tel. 0791 – 8115

Die Frauengruppen treffen sich regelmäßig einmal im Monat:

in Christus König, Heimbachsiedlung: am 6. Juli 2015, 7. September, 5. Oktober, jeweils 15 Uhr;

in St. Elisabeth, Gottwollshausen:am 29. Juni 2015, 28. September, 26. Oktober, jeweils 15 Uhr

Frauen und Mütter:

donnerstags in St. Joseph, Schwäbisch Hall: 2. Juli 2015, 3. September, 8. Oktober, jeweils 16.30 Uhr

Bündnisstunde und Gebetsstunde einmal im Monat in Christus König.

Begegnungstag 2016: Mittwoch, 24. Februar im Gemeindesaal Christus König, Heimbachsiedlung, Beginn 14 Uhr mit der Eucharistiefeier

In den Gruppen wird gebetet, gesungen, über Gott und die Welt gesprochen.

Die Veranstaltungen sind offen für alle Interessierte.

Gymnastik für Frauen 60plus, St. Markus

Kontakt: Gabriele Winkler  Tel. 0791 – 5 32 70

montags von 16 bis 17 Uhr

2002 übernahm ich die Gymnastikgruppe von Frau Hertkorn , die sie viele Jahre lang geleitet hatte. Heute gehören 18 Frauen zu unserer Gruppe. Weil nie alle kommen,  reicht uns das Raumangebot. Gemeinsam bewegen wir uns – auch zu Musik – mit und ohne Handgeräte. So mobilisieren und kräftigen wir unseren ganzen Körper. Dehnungs- und Entspannungsübungen dürfen dabei nicht fehlen.